Navigation
W&H-Azubi Blog
Samstag, 29. Juni 2019

Tag der Ausbildung beim Maschinenbauer W&H "Ein Unternehmen zum Anfassen"

Gemeinsam mit dem zdi-Zentrum Kreis Steinfurt informierte die Windmöller & Hölscher Academy am Tag der Ausbildung über die verschiedenen Jobangebote bei dem Lengericher Maschinenbauer. An drei Tagen stellten Auszubildende ihre Berufe vor. Das Angebot lockte wieder knapp 400 Besucher in die W&H Ausbildungswerkstatt nach Lengerich.
„Unsere Azubis schaffen hier etwas mit ihren eigenen Händen – egal ob beim zeichnen, schweißen, löten oder zerspanen. Jeder trägt seinen Teil zur Entstehung unserer Hightech-Maschinen bei. Das können die Besucher am Tag der Ausbildung live erleben: W&H ist ein Unternehmen zum Anfassen“, resümiert der Leiter der W&H Academy, Olaf Heymann-Riedel. Auch der vierte Tag der offenen Tür in der Ausbildung bei Windmöller & Hölscher war mit knapp 400 Besuchern gut besucht. Schülerinnen, Schüler und Interessierte nutzten vom 27. Juni bis 29. Juni die Möglichkeit, den Weltmarktführer aus Lengerich kennenzulernen. Dabei bekamen sie Einblicke in zwölf verschiedene Berufsbilder, darunter Ausbildungsberufe wie Zerspanungsmechaniker, Elektroniker oder technischer Systemplaner sowie duale Studiengänge, wie beispielsweise Elektrotechnik. Vorgestellt wurden die Berufe von den Auszubildenden selbst, an ihren jeweiligen Arbeitsplätzen.
Neben praktischen Fähigkeiten, konnten die Schülerinnen und Schüler an den verschiedenen Stationen auch ihr Wissen mit Hilfe eines Fragebogens testen. Diesen stellte das zdi-Zentrum des Kreises Steinfurt zur Verfügung. Die Initiative „Zukunft durch Innovation“ ist eine Gemeinschaftsoffensive vom Land NRW und fördert die Nachwuchsarbeit in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik – kurz MINT. Wer alle Fragen richtig beantwortet hatte, erhielt am Ende des Tages ein so genanntes MINTZertifikat.
Unterstützung erfährt der Tag der Ausbildung auch von Seiten der Politik: Gleich am ersten Tag der Veranstaltung war der Landrat des Kreises Steinfurt, Dr. Klaus Effing, zu Besuch um sich ein Bild von Windmöller & Hölscher und den Ausbildungsmöglichkeiten in der Academy zu machen.
W&H bietet jedes Jahr rund 25 Stellen für Auszubildende und Duale Studierende an und gehört damit zu den größten Ausbildern der Region.